DOWNLOAD
Tinnitus Masker
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Tinnitus Masker Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Ähnliche Themen

Kategorie:
Lizenz:
Sprache:
 
System:
Win 95/98/Me/2000/XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
6,1 MB
Aktualisiert:
23.03.2013

Tinnitus Masker Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
Programm, mit dem sich Tinnitus-Leiden abmildern lässt.

Funktionen

Schätzungsweise 10 bis 20 Prozent der Bevölkerung leidet dauerhaft unter Tinnitus. Ein permanent-penetrantes Pfeifen im Ohr, ein Rauschen, Piepen oder Klopfen kann nicht nur extrem nerven, sondern zudem auch die Psyche schwer belasten.

Inwiefern eine Software in diesem Fall helfen soll, bleibt fraglich, zumal das Aufsuchen eines Arztes für die Betroffenen natürlich unumgänglich ist. Dennoch kann ein Programm wie der Tinnitus Masker womöglich tatsächlich für Linderung sorgen – zumindest wenn die Qualen sehr stark sind. Denn die meisten Ärzte raten dazu, sich nicht der absoluten Stille hinzugeben, da die lästigen Dauergeräusche sonst umso stärker zu Tage treten. Vielmehr sollen sie mit anderen Geräuschen überdeckt werden: eine Aufgabe, die sonst sogenannte Rauschgeneratoren übernehmen. Oder eben diese Freeware.

Der Tinnitus Masker präsentiert sich recht simpel und klar strukturiert. Die Oberfläche bietet diverse verschiedene Geräuscharten: weißes, pinkes und violettes Rauschen, drei verschiedene Regen“arten“, Ozeanrauschen sowie das Zirpen, das durch Heuschrecken hervorgerufen wird. Der User sucht sich nun jenes Geräusch in der Frequenz und Lautstärke heraus, das sein Tinnitus-Leiden am besten überlagert und am angenehmsten wirkt. Der hier bereitgestellten Auswahl kann man problemlos weitere Töne hinzufügen. Zur Bearbeitung dient außerdem ein Equalizer, mit dem man die Höhen und Tiefen je nach Bedarf anpassen kann.

Die Software kann zwar theoretisch auch in der Demofassung benutzt werden, jedoch stört nahezu jede Minute eine Stimme das gleichmäßige Rauschen und weist darauf hin, dass "this copy is unregistered." Die Vollversion für 1 PC gibt es für knapp 20 Dollar.
Fazit: Tinnitus ist eine Volkskrankheit, an der inzwischen immer mehr Menschen leiden. Der Tinnitus Masker schafft vielleicht etwas Abhilfe, kann aber wohl nur kurzzeitig helfen - eine dauerhafte Lösung ist das Programm nicht.

Pro

  • Viele Anpassungsmöglichkeiten

Contra

  • In der Demoversion kaum nutzbar

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]